Frohe Ostern – Osterzeit ist Bastelzeit

Basteln zu Ostern beschränkt sich in vielen Familien auf das Bemalen von Ostereiern, die dann für die Kinder mit einem Osternest versteckt werden oder innerhalb der Familie mit einem Osterkörbchen verschenkt werden. Doch eigentlich bietet sich gerade diese Zeit sehr an um mal wieder gemeinsam mit den Kindern zu basteln und das beginnt schon bei den Ostergrußkarten.

Mit eine wenig Bastelkarton, Metallfolie und ein paar schönen Gelschreibern in buntern Farben kann man die schönsten Osterkarten selbst basteln und zeigt den Empfängern der Karten vor allen Dingen auch auf, dass man sich Mühe gegeben hat und damit kommen solche Grüße tatsächlich von Herzen. Selbst gebastelte Osterkarten werden meistens als bleibende Erinnerung aufbewahrt.

Von den Kindern ein schönes Bild dazu malen zu lassen ist ebenfalls eine schöne Idee. Die Bastelideen zur Osterzeit beschränken sich aber nicht nur auf Ostereier und Grußkarten. Eierbecher zu Ostern kann man ebenfalls sehr schön selbst. Im Internet finden sich unter dem Stichwort „Ostern Basteln“ jede Menge Bastelanregungen, die sich nicht nur auf Karten und Eierbecher beziehen, die nach Ostern möglicherweise nicht mehr verwendet werden können – ganz im Gegenteil:

Hier finden sich Ideen zum töpfern oder für spezielle Osterfiguren, die aus Salzteig oder Fimo hergestellt werden können und dauerhafte Freude bescheren, wenn sie als kleines Präsent überreicht werden.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema