Base Vertrag – Flatrate fürs Handy

Mobil telefonieren und mobile Datentarife bekommt man als Flatrates bei Base. Wer viel mobil telefoniert hat bei Base die Qual der Wahl zwischen drei Flatrates. Entweder fürs Festnetz, für Festnetz Base und E-Plus oder man entscheidet sich direkt für die Flatrate für alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze.

Wer sich bei Base für einen 24 Monatsvertrag entscheidet, bekommt ein neues Handy schon ab einen Euro dazu.

Nicht nur mobil telefonieren kann man mit Base günstig, Freunde der mobilen Datenübertragung kommen bei Base voll und ganz auf ihre Kosten. Eine Flatrate für das mobile surfen über Handy oder Laptop kann zu einer monatlichen Pauschalgebühr gleich mitbestellt werden, und der positive Beigeschmack: Base nutzt das Netz des Mobilfunkbetreibers E-Plus und bietet somit eine Netzabdeckung von 98 % der deutschen Bevölkerung.

Base ist nicht geeignet für Personen die das Handy hauptsächlich dazu nutzen, um erreichbar zu sein, oder für die Personen die viel SMS schreiben. Die Kosten für die monatliche Flatrate fallen an, ob man telefoniert oder nicht spielt da keine Rolle. Eine Zusatzoption zum SMS schreiben bietet Base ebenfalls nicht an, eine SMS wird zu einem Standartpreis abgerechnet.

Personen die viel mobil telefonieren und mobile Datentarife nutzen möchten, bietet Base eine günstige Alternative zum bisherigen Mobilfunkvertrag. Aber trotzallem lohnt sich der Vergleich, denn auf Grund des 24 Monats Vertrag ist eine Umentscheidung nicht möglich. Vergleichen sie in jedem Fall die Preise der Base Flatrates und schauen sie auf ihrer aktuellen Mobilfunk Rechnung, wieviel Minuten sie telefoniert haben, wieviel sie für Daten zahlen mussten und wieviele SMS sie verschickt haben.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema