Autokauf – Was muß ich beim Kauf beachten?

Viele Menschen (Autokauf) sind schon aus beruflichen Gründen auf ein Auto angewiesen. Gerade im ländlichen Bereich ist es nicht immer möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B zu gelangen. Besonders beim Kauf eines Gebrauchtwagens sollten jedoch einige Punkte beachtet werden, um eine spätere Enttäuschung oder Probleme zu verhindern. Empfehlenswert ist es, das Auto nach einer Checkliste zu begutachten.

So geht man sicher, dass Mängel nicht übersehen werden. Zunächst ist es wichtig die Karosserie zu überprüfen. Dabei sollte neben dem Lackzustand auch beachtet werden, ob die Schlösser in Ordnung sind und die Türen beziehungsweise die Motorhaube und der Kofferraum sauber schließen. Das ist aber lange noch nicht alles. Wie sieht der Unterboden aus? Sind vielleicht schon rostige Stellen erkennbar oder lassen bestimmte Spuren Rückschlüsse auf einen Unfall zu? Der Zustand der Reifen sollte ebenso geprüft werden.

Weiterhin sind Fahrwerk, Bremsen und Lenkung einem Test zu unterziehen. Auch die Funktion der elektrischen Bauteile, wie Licht und Blinker sollten nicht vergessen werden. Die Scheiben, vor allem die Frontscheibe, kann eventuell schon Steinschläge haben. Ein Blick in den Innenraum versteht sich von selbst. Ganz wichtig ist eine Probefahrt, denn manche Mängel lassen sich erst beim Betrieb des Fahrzeuges erkennen. Oftmals lohnt es sich den zukünftigen Wagen nicht alleine zu beurteilen und sich jemanden zur Begutachtung mitzunehmen.

Schließlich sehen vier Augen mehr als zwei. Wer nichts vergessen will, kann eine solche Checkliste im Internet finden. Dort kann man sich auch Hilfe beim nächsten Problem suchen. Jedes Fahrzeug muss nämlich versichert werden. Ein Online Versicherungsvergleich kann dabei eine gute Orientierungshilfe sein. Eine günstige Autoversicherung ist letztendlich genauso wichtig, wie das Fahrzeug selbst.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema