Welche Vorteile besitzt ein VServer?

Kennen Sie schon die klassischen WebHosting Vorgänge? In der Regel handelt es sich dabei um einen VServer, auch virtueller Server genannt, der in einem dezidierten Vorgang läuft. Ein VServer bietet auch gleichermaßen die selben Vorzüge wie seine Alternativen. Wenn der Preis eine Rolle spielen soll, sind Sie mit einem VServer an der richtigen Quelle angelangt. Mit mal grade 5,00 € monatlich bekommt man für sein Geld ein prima Einsteiger Modell, welches in den meisten Fällen schon für die meisten privaten Anwendungen völlig reicht.

Damit man überhaut als Anwender einen VServer zur Verfügung gestellt bekommen kann, muss als erstes bei einem physischen Rechner die Festplatte mit Hilfe eines speziellen Programms (VServer CTX oder auch VServer XEN) in logische Einheiten unterteilt werden. Somit kann man Umgebungen schaffen, wie Sie sonst nur auf einer Linux Umgebung vorzufinden sind. Ein virtueller Server besitzt gegenüber einem Root Server viele verschiedene User Accounts. Durch die Vielzahl der User kann der Preis so niedrig angeboten werden.

Sorgen braucht man sich bei der Unterbringung der eigenen Daten allerdings nicht zu machen. Die Accounts sind ganz klar getrennt und nur mit dem passenden Passwort anzuwählen. Auch überschneiden sich die einzelnen Programme in keinster Weise. Alle laufen parallel und überschneiden sich nicht. Ein VServer ist nicht nur sehr praktisch im Umgang, günstig in den monatlichen Kosten sondern auch noch sehr schnell. Es wird immer die neuste Hardware verbaut. Man kann sich einen virtuellen Server so vorstellen, als wäre Ihr Heim Computer ein überdimensionierter Rechner.

Auch ist die Handhabung ähnlich, fast so wie Sie es schon kennen. Auch durch zusätzliche Schnittstellen werden keine weiteren Lasten für die Rechenmaschinen geschaffen. Die Anwendungen, die Sie je nach Bedarf starten und beenden, laufen nach dem selben Schema ab, wie Sie es bereits von ihrem heimischen Rechner kennen. Die komplexe Netzwerk Trennung wird mit Hilfe der Pakettrennung realisiert. Entscheiden Sie sich für die richtige Variante.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema