Ein Detektiv für alle Fälle

Ihr Beruf ist abenteuerlich und in vielen Romanen spielen sie die Hauptrolle. Sie müssen kniffelige Aufgaben lösen und gehen dabei ihre ganz eigenen Wege: Detektive. Die echten Detektive haben allerdings nicht ganz so einen spannenden Alltag wie Matula und Co. Aber die Arbeit eines Detektivs ist dennoch sehr vielseitig und interessant und erstreckt sich auf viele verschiedene Aufgabenbereiche. Wer sich für den Beruf interessiert, braucht keinen Abschluss oder ein Zertifikat.

Der Beruf ist nicht geschützt und so kann sich jeder Mensch in Deutschland Detektiv nennen. Dazu braucht der Detektiv von heute allerdings Detektiv Zubehör. Unter Detektiv Zubehör versteht man im Allgemeinen Gegenstände, durch die eine Ermittlung durchgeführt werden kann wie zum Beispiel ein Handy Abhörgerät. Es gibt für Detektivzubehör ganz spezielle Läden wie den Detektiv Shop, bei dem man online bestellen kann. Hier gibt es eine große Auswahl an Dingen, die ein Ermittler für seine tägliche Arbeit braucht. Außerdem findet man im Detektiv Shop auch interessante Informationen und Gesetzeslagen rund um den Beruf.

In Deutschland gibt es ca 1000 Privat- und Wirtschaftsdetektive, die von diesem Beruf ihren Lebensunterhalt bestreiten. Es ist ganz unterschiedlich von wem der Ermittler einen Auftrag erhält. So muss der Ermittler in ganz unterschiedlichen Bereichen seine Arbeit erledigen. Die Fälle reichen von Erbstreitereien bis hin zu Plagiatsvorwürfen. Zudem arbeiten Detektive oft mit Rechtsanwälten zusammen und ermitteln Beweismaterial. Ein sehr großes und wichtiges Arbeitsfeld ist die Wirtschaftskriminalität geworden. Dies ist ein großes Aufgabengebiet und reicht von Spionage bis hin zu Schwarzarbeit.

Mit der Handyüberwachung können viele Fälle aufgeklärt werden. Die technische Ausstattung für eine Handyüberwachung erhält man in einem Detektiv Shop. Was ein Detektiv verdient ist nicht einheitlich geregelt. So müssen die Tagessätze und Sonderleistungen von Fall zu Fall ausgehandelt werden. Hier kann man sich allerdings an den „Bundesverband Deutscher Detektive“ wenden, der alle Fragen beantworten kann. Viele weitere Informationen rund um den Beruf des Detektivs können hier erfragt werden. Die Geschichten von den Fernsehdetektiven wird man in dem Beruf nicht ganz so dramatisch erleben aber dennoch so einige spannende Erfahrungen machen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

2 Gedanken zu „Ein Detektiv für alle Fälle

  1. Karl

    Bezieht sich die Zahl der Detektive auf die Anzahl der Detekteien oder wirklich der Detektive. Denn häufig arbeiten ja mehrere Ermittler in einer Agentur zusammen. Speziell im Bereich der Wirtschaftsspionage, ähm -Ermittlung.

  2. Detektei Pool

    Laut dem Angaben der Umsatzsteuerstatistik des Statistischen Bundesamtes aus dem Jahr 2005 weist
    1.504 Detekteien in Deutschland aus.

Kommentare sind geschlossen.