Zauberbuch Grillrezepte

Wenn die Sonne scheint ist es nicht an der Zeit zu Kochen oder zu Backen sondern es ist das Wetter um eine gute Grillparty auszurichten. Dabei muss man auf einige Dinge achten: Das Wetter muss stimmen und die Getränke sollten kühl sein. Vor allem aber ist eines wichtig: das richtige Grillgut.

Wer hier nicht auf vorbereitete Ware aus dem Handel zurückgreifen möchte, kann mittels einiger Rezepte schnell selbst köstliche Spezialitäten zaubern. Unter dem Begriff „Grill-Rezepte“ sind hier sämtliche Möglichkeiten zusammengefasst, Speisen für ein Barbecue zuzubereiten.

Das beginnt natürlich beim Fleisch. Unterschiedliche Sorten bedürfen unterschiedlicher Behandlung, ob Kräuter- oder Paprikamarinade, Spicken oder Spritzen, auf dem Rost oder am Spieß grillen, die Möglichkeiten, Kräuter und Öle zu mischen um Aromen ins Grillgut zu bekommen, sind beinahe unerschöpflich.

Auch für die richtige Kombination verschiedenen Grillguts gibt es Grillrezepte, etwa zur Zubereitung leckerer Grillschaschliks mit Speck, Zwiebeln und Paprika, leichter Gemüsespieße oder süßer Kreationen, die kaum jemand auf einem Grill vermuten würde.

Abgerundet wird ein zünftiges Barbecue durch die richtigen Soßen und Dips. Ob feurig-scharf, fruchtig oder eher mild, ob auf Basis von Öl, Joghurt oder Sahne, ob Avocado, Paprika oder Dill, auch hier bieten Rezepte Anregungen für jede Geschmacksrichtung. Der Vorteil der eigenen Zubereitung leckeren Grillguts liegt auf der Hand: Es wird wirklich nur das auf dem Grill landen, was einem selbst gefällt. Damit der Grillabend garantiert zum Erfolg wird.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema

Ein Gedanke zu „Zauberbuch Grillrezepte

  1. Grill begeistert

    Die Grillrezepte sind wirklich gut. Ich werde das eine oder andere beim nächsten Grillen sicher einmal ausprobieren. Danke!

Kommentare sind geschlossen.