Die richtige Shopsoftware für Ihre Waren

Möchte man als Verkäufer seine Produkte (Shopsoftware) und Waren in einem Online Shop präsentieren und verkaufen so muss man sich in erster Linie Gedanken über die richtige Shopsoftware machen. Es sind verschiedenste kostenlose oder kostenpflichtige Anbieter auf dem Markt deren Shopsoftware sich in einigen Elementen deutlich voneinander unterscheiden. Die kostenlosen Varianten der Shopsysteme haben natürlich den Vorteil, dass zunächst kein Kapital benötigt wird um den Shop aufzustellen. Allerdings erhält der Kunde hierbei meist auch keinen Support und keine Hilfestellung, wenn er Fragen zu dem Programm oder den einzelnen Funktionen hat.

Außerdem ist die Weiterentwicklung des Shopsystems bei kostenlosen Produkten meist nur unregelmäßig oder auch gar nicht vorhanden. Möchte der Shopbetreiber sein Shopsystem also beispielsweise an Gesetzesänderungen anpassen, so muss er dies selber tun oder einen externen Dienstleister mit der Programmierung beauftragen. Shopsoftware, die als kostenpflichtiges Produkt angeboten wird, bietet in der Regel einen entsprechend guten Support und auch eine Weiterentwicklung der Technik.

Je nachdem für welches kostenpflichtige Produkte man sich entscheidet, zahlt man von einigen wenigen 100 € bis hinzu vielen 1000 € für das Shopsystem und eventuell später nochmal den gleichen Betrag für die Einrichtung. Ob sich diese Kosten lohnen muss sich der Betreiber des Onlineshops für sich selbst errechnen, denn dies hängt in erster Linie davon ab welche Produkte er verkaufen möchte und wie hoch der zu erwartende Gewinn ausfällt.  

Ähnliche Beiträge zum Thema