Paintball als Geschenkidee

Viele denken es ist unmöglich für jeden Geschenkanlass die passende Geschenkidee zu haben.

Es gibt Wellnessgeschenke zum Muttertag, romantische Geschenke für Verliebte zum Valentinstag oder zur Hochzeit, aber auch spezielle Männergeschenke zum Geburtstag oder zum Vatertag, die da sind einen Tag lang Ferrari fahren oder eben Paintball spielen.

Bei Paintball handelt es sich um ein Teamspiel. Die Teilnehmer dieses Teamspiels beschießen ihre Gegenspieler mit speziellen Luftdruckpistolen, die Farbmunition enthalten. Diese Farbmunition besteht aus mit Lebensmittelfarbe gefüllten Gelatinekugeln. Bei dem Spiel geht es darum die gegnerische Flagge zu erobern. Unter den Teilnehmern dieses Teamspiels werden die Luftdruckpistolen „Markierer“ genannt. Dieses Teamspiel ist insbesondere in Nordamerika sehr verbreitet, findet aber auch zunehmend in Deutschland mehr und mehr Liebhaber. Es gibt inzwischen sogar zwei Ligen, wobei Paintball in Deutschland erst nach Vollendung des 18. Lebensjahres gespielt werden darf.

Geboren wurde diese Trendsportart, die wirklich eine super Geschenkidee insbesondere für Männer ist, aus dem Spaß, den sich einst die Cowboys daraus machten sich, während des Markierens mit Farbkugeln der Rinderherden, auch mal selbst mittels der Markiergeräten zu beschießen. Die Anbieter dieser Trendsportart heute organisieren diese Teamspiels in abgesperrten Waldstücken oder gar in so genannten Indoo-Paintball-Hallen. Paintball gilt allgemein als ultimativer Nervenkitzel. Die Ausrüstung, die aus einer speziellen Maske, dem Markierer, sprich der Luftdruckpistole und den Farbkugeln besteht, werden in der Regel vom Veranstalter gestellt. Die Teilnehmer sollten über Konzentration, Taktik und Teamgeist verfügen, um ihrer Mannschaft zum Sieg zu verhelfen. Paintball ist schlicht eine Trendsportart bei denen die Teilnehmer Fun und Adrenalin pur erleben.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema