Golfurlaub in Ascona

Urlaub und das Hobby Sport verbinden – für viele mittlerweile eine gängige Methode, um sich ein paar Tage lang zu entspannen und dabei ganz den persönlichen Ambitionen hinzugeben. Viele Unterkünfte in gut frequentierten Touristenorten haben sich dieses zunutze gemacht und sich mitunter speziellen Vorlieben angepasst. So existieren neben den mittlerweile sehr berühmten und begehrten Wellnesshotels oder Beautyfarmen die nicht minder gefragten Golfhotels.

Auch Ascona, ein beliebter Kurort im Kanton Tessin in der italienischen Schweiz, kommt dem Suchenden entgegen, der sich für ein Golfhotel Ascona interessiert. Rund um den Lago Maggiore im von Touristik geprägten Ort finden sich eine Reihe Unterkünfte, die sich als Golfhotel Ascona bezeichnen können, da sie über eine entsprechende Sportanlage verfügen. In den meisten Fällen grenzt diese Anlage direkt an das Hotel an oder ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Die Gäste können sich hier ungestört und ohne lange Anfahrtswege direkt nach dem Frühstück ihrem liebsten Sport widmen und sich völlig in Abschlag, Fairway und Grün vertiefen. Die 18-Loch-Golfanlage im Golfhotel Ascona wartet also bereits auf den Sportler, der sich nicht mit Buchungen oder Wartezeiten herumschlagen muss. Natürlich weist das Golfhotel Ascona auch anderen Komfort auf, so dass der Urlaub ein voller Erfolg werden kann.

Dazu trägt schon allein das breite Angebot Asconas selbst bei; die Lage am See verspricht nicht nur wunderbare Ausblicke und eine interessante Promenade, sondern auch vielfältige Wassersportmöglichkeiten. Informationen über Golfhotels im Tessin und hier natürlich auch in Ascona finden sich im Reisebüro oder im Internet. Die meisten Hotels präsentieren auf ihrer Webseite auch die grüne Anlage, die das Herz der Golfer höher schlagen lässt.

Ähnliche Beiträge zum Thema