Klima im Cilento und in Kampanien

Wenn man sich heute auf eine Urlaubsreise (Kampanien, ClientoKlima) begibt, dann möchte man sich im Bezug auf das Wetter natürlich sicher sein, dass man das Richtige zum Anziehen dabei hat. In Italien ist es dabei so, dass in verschiedenen Regionen Italiens unterschiedliche Temperaturen herrschen. Ein Geheimtipp unter den Deutschen Italienurlaubern ist die Region Kampanien. Kampanien Hotels findet man im Internet. Unter den Deutschen als Geheimtipp gilt dabei das Anmieten von einem Zimmer in einem Cilento Hotel.

Das Klima im Cilento entspricht der südlichen Klimazone. Für ein angenehmes Klima sorgen dabei jedoch – auch in den Sommermonaten Juli und August – die Winde aus den Bergen. Im Cilento, und damit auch am südlichsten Rand des Cilento Gebietes, in der Hafenstadt Sapri, ist es auch im Winter mild. Das Baden ist daher an der rund 100 km langen Küste, die zum Cilento gehört, auch noch Anfang November möglich. Die Badesaison beginnt dabei bereits Ende April.

In Kampanien allgemein – wobei das Cilento Gebiet in der Provinz Salerno liegt – ist die Situation im Bezug auf das Klima so, dass es in der nördlichsten Hälfte von Kampanien zum Meer hin gemäßigt warm ist. In den Bergen, die es in Kampanien auch gibt, ist es trockener und kühler. Um den Monte Circeo und in Neapel (Italien) hingegen ist es im Sommer eher schwül und feuchtwarm – was daher kommt, dass sich hier die Pontinischen Sümpfe befinden, die zwar bereits 60 Jahre lang entwässert sind. An der Amalfiküste – an Ischia und auf Capri – kann es im Herbst und im Winter sehr regnerisch und stürmisch sein, ansonsten kann man das dortige Wetter als frühlingshaft bezeichnen.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema

Ein Gedanke zu „Klima im Cilento und in Kampanien

  1. Cilento

    Ich war letztes Jahr im April dort und es war sehr angenehm.Man konnte abends bis ca 10 Uhr in kurzen Hosen gemütlich sitzen.Baden ging auch schon,war aber nur für hartgesottene,da das Wasser doch noch ziemlich kalt war.Sehr zu empfehlen das Klima dort!

Kommentare sind geschlossen.