Renten und Pensionsplanung mit Ratgeber

Das Thema Rente (Pension) ist derzeit in aller Munde. Soll man lebenslange Rente beziehen oder das Kapital der beruflichen Vorsorge in einer Summe auszahlen lassen? Fragen über Fragen, die sich viele Menschen stellen. Oftmals entscheiden Menschen emotional und lassen die Steuern unberücksichtigt.

Das Thema Rente und die damit verbundenen Entscheidungskriterien zwischen der Renten- und Kapitallösung sind sehr vielfältig und haben beide natürlich Vor- und Nachteile. Geht es um die Pensionsplanung, so kann man mit Hilfe von Ratgeber im Internet alle nötigen Informationen erhalten, so dass es möglich ist, die eigene Pension selbst zu planen.

Zwar soll man nicht zum perfekten Finanzberater werden, jedoch sollen die eigenen Ziele selbst definiert werden können. Mit Hilfe von einem Ratgeber kann man das Wissen erlangen, welche Möglichkeiten der Pensionsplanung es gibt. Wie jeder weiss, ist die Pensionsplanung die wichtigste Finanzplanung, denn meistens spart man über 40 Jahre viel Geld für diesen Lebensabschnitt an.

Jedoch haben viele Menschen Angst vor dem Altwerden, auch vor Krankheiten und dem Tod. Grosse Angst haben sie auch vor der ungewissen finanziellen Zukunft und davor, sich wegen der Pensionsplanung einem „falschen“ Ratgeber anzuvertrauen. Aus diesen Gründen machen diese Menschen nichts und werden pensioniert, statt sich selbst zu pensionieren und nichts tun ist nicht immer richtig.

Alle Menschen sollten sich mit dem Thema Pensionsplanung gezielt auseinandersetzen, denn eine Fehlberatung beispielsweise durch einen unqualifizierten Berater kann sehr teuer werden und in die Zehntausende von Franken gehen. Grundsätzlich sollte man sich vor einer Entscheidung gut informieren, einige Fragen zuvor abklären, um dann richtig vorgehen zu können.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema