Infos zu Nahrungsergänzung

Das Bewusstsein der deutschen Bevölkerung für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung wird immer grösser. Viele Menschen nehmen zusätzlich Nahrungsergänzungsprodukte, was auch sehr löblich ist. Wer sich heute jedoch für Nahrungsergänzung entscheidet steht vor der Qual der Wahl.

Ein riesiges Angebot wartet auf den Verbraucher. Welches Produkt für den einzelnen Menschen das richtige ist, hängt von der jeweiligen Person ab. Es gibt eine breite Palette an synthetisch hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln. Vitamin- und Mineralstoffpräparate sind meist als Kapseln oder Pillen erhältlich. Ein grosses Plus ist hier die leichte Dosierbarkeit. Es sollte jedoch auf die Zusammensetzung und Menge der Inhaltsstoffe geachtet werden. Aloe Vera Gel ist wohl derzeit die beliebteste Nahrungsergänzung. 

Da die Aloe sehr bitter schmeckt ist sie nur sehr schwer trinkbar. Angeboten werden Trinkgele mit Zusätzen, wie Honig oder Fruchtsäften. Das macht den Geschmack angenehmer, ist aber dennoch nicht jedermanns Sache. Ähnlich verhält es sich bei Obst- und Gemüsekonzentraten und dem Newcomer Colostrum. Wer also schnell Probleme mit dem Magen bekommt, bezüglich Übelkeit, sollte also besser auf synthetische Produkte zurückgreifen. Wenn gleich natürliche Nahrungsergänzung besser verdaut und die Vitalstoffe besser vom Körper aufgenommen werden können.  

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema