Thailändische Frau heiraten – Die Perlen aus Südostasien

Aus Deutschland stammende Männer (Thailändische Frau) , die eine Thaifrau heiraten, werden hinter vorgehaltener Hand nicht selten mit Menschen der Verliererseite gleichgesetzt, die in Deutschland keinen Ehepartner an Land ziehen können. Von den aus Asien und besonders aus Thailand kommenden Frauen, die eine Heirat mit einem deutschen Mann favorisieren, vermutet man sie wären, denkbar auch aus finanzieller Hinsicht eine käufliche Frau, deren Wunsche ihre Absicherung sei. Eine Symphathie zwischen den Personen werden oftmals den Betroffenen nicht zugesprochen. Das Vorhaben ist verständlicher Weise auch eher schwer, ein Frau aus Thailand kennen zu lernen.

Der Abstand zwischen Thailand und Deutschland ist immens, und zufällig werden sich die Thaigirls schon aus finanziellen Gründen kaum diesen Teil der Erde anreisewillig zeigen. Aus Deutschland stammende Männer haben da bessere Geld und Aussicht auf Erfolg, eine Thaifrau in ihrer Heimat zu treffen. Man redet in diesem Fall im Allgemeinen von Sextourismus, und außerdem ist es wirklich das Hauptanliegen unzähliger Thailand angestrebter Männer, sich auf ihrer Thailandreise mit einigen Thaigirls zu treffen. Das Anliegen, eine Thaifrau zu heiraten, ist sehr viel seltener.

Wenn ein solcher Gedanke entsteht, steckt überwiegend durchaus Zuneigung und Wertschätzung darin, denn wie bei einem normalen Beziehungsablauf haben sich die Beziehungswilligen privat genähert. Die Partnervermittlung zwischen Asiatinnen und Europäern hat dagegen immernoch den Ruf nicht nach den richtigen Werten zu laufen. Der deutsche Mann trifft seine Auswahl unter Anwendung von Fotos der partnerwilligen Thaifrauen in Deutschland. Das ist aber bei der Vermittlung eines Partners im Allgemeinen usus. Im Unterschied zu früher, die thailändische Frau nach Verlassen ihrer Heimat völlig ihrem zukünftigen Ehemann hilflos war, bieten die Partnervermittlungen Thailand unterdessen Hilfe nicht nur während der Eingliederungszeit an, sondern die Partnervermittlung Frauen aus Thailand auch bei negativen Punkten zur Seite.

Ging es damals nicht selten lediglich um den Gewinn, werden heutzutage die Wünsche der Frauen aus Thailand gewürdigt und außerdem bis auf Ausnahmen gesichert. Solche Männer, die nach den uralten Abläufen eine süße aber von der Meinung unabhängige Ehefrau bevorzugen, lernen schnell, dass sie auch bei der thailändischen Partnervermittlung nie an eine Frau kommen werden. Somit entwickelt sich zwischen deutschen Männern und Thaifrauen oftmals zu innigen und lange anhaltenden Ehen, die auf gegenseitigem Respekt basieren. Die Frauen aus Thailand sind von einer großen Grazie und Gefälligkeit, Vorzüge, denen sie den Titel „Perlen Südostasiens“ verdanken. Es stellt sich als sehr einfach dar, sich selber in eine solche Frau zu verknallen. Auch eine Thaifrau entfaltet sicher oft ehrliche Gefühle für einen, fremd erscheinenden, deutschen Mann. Will ein Heiratsbegeisteter unter diesem Hintergrund die Thaifrau in Thailand zur Frau nehmen, kann man den Glücklichen wie den anderen Glücklichen nur beglückwünschen.

Ralph Schuenemann

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema