Kaffee – Bohnenkaffee für den Genießer

Schonmal Kaffee (Bohnenkaffee) getrunken? Diese Frage bejahen nun wahrscheinlich die meisten. Ein Tag ohne Koffein ist für die wenigsten ein guter Tag. Kaffee begleitet uns durch den Tag wie ein guter Freund. Am Morgen weckt er unseren Kreislauf. In der Mittagspause ist er die letzte Rettung. Und nach der Arbeit hilft er umso mehr einfach mal abzuschalten. Doch wer hat welche Vorlieben? Padmaschinen sind der absolute Trend der Neuzeit. Alles ist im Handumdrehen zubereitet.

Andere brauchen den täglichen Gang in die nächste Starbucks Filiale. Die Vielfalt der Angebote spielt hier wohl eine nicht unerhebliche Rolle . Dies schlägt sich aber leider manchmal auch auf die Preise nieder. Der altgediente heimische Bohnenkaffee hat natürlich auch noch genügend treue Anhänger. Großer Bekanntheit und auch Beliebtheit erfreuen sich Marken wie Lavazza oder aber Segafredo. Das Sortiment solcher Anbieter ist sehr breit und kann sich sehen lassen. Da ist für alle Geschmacksrichtungen das Richtige dabei.

Ebenfalls in großer Vielfalt erhältlich sind Kaffeemaschinen jeder Art. Es kann dann schonmal ins Geld gehen wenn man ein richtig gutes Modell kaufen möchte. Wenn man sich auf diesem Sektor nicht so gut auskennt kann schnell im WWW recherchiert werden. So gibt es z.B. auch Maschinen von den eben genannten Marken Segafredo oder Lavazza. Man muss aber auch schauen wie groß der Hausgebrauch überhaupt ist. Ein großer Kaffeeautomat rentiert sich nicht unbedingt wenn man nur gelegentlich einen Espresso trinkt. Auch auf die Gesundheit will geachtet werden.

Dem Herzen tut man nichts gutes wenn man sich den ganzen Tag mit Koffein vollpumpt. Also alles in Maßen. Oder man trinkt zur Abwechslung einfach ein warmes Teechen. Auch er kann beruhigend auf die Nerven wirken und ist sehr viel weniger schädlich. Auch hier ist das Sortiment fast unerschöpflich. Leidenschaftliche Kaffeefans tröstet dies allerdings nur wenig. Koffein mein Freund und Helfer. Wenn wir uns einmal auf eine Sorte festgelegt haben dann bleiben wir dieser meist treu. Der Mensch als Musterbeispiel für ein Gewohnheitstier. Ganz gleich ob es dann Lavazza oder Segafredo ist.

Wenn wir den aktuellen Clooney Spots Beachtung schenken kann Kaffe trinken sogar sexy sein. In wiefern dies der Fall ist bleibt jedem selbst überlassen. Gerade die Werbung bindet uns ja schonmal gerne einen Bären auf.

Artikel Bewertung

Ähnliche Beiträge zum Thema